ENGLISH
Kleine Gäste_01, © F60
F60-Lichterfeld Klassenticket Elbe-Elster, © Sandra Adelberger
F60-Lichterfeld Führungen, © Die Piktografen

Sicherheit und Gesundheit


Glück auf an der F60 - Ihr erlebnisreicher F60 Besuch auch unter Pandemiebedingungen 

Aktuelles zu unserem Hygienekonzept

Die nachstehenden Hygieneregeln gelten in dieser oder aktualisierter Form nach der Wiedereröffnung am 23.05.2021.

Einige wichtige Hygieneregeln und kleinere Einschränkungen sind im Interesse Ihrer Gesundheit nötig, werden Ihr Besuchserlebnis aber nicht maßgeblich beeinträchtigen. Und wenn, dann kompensieren wir das mit einer großen Portion Infotainment und Gastfreundschaft. Hier die wichtigsten Regelungen in Kurzfassung:
Es gelten die allgemeinen AHA Regeln.
Voranmeldung und Terminvergabe sind erwünscht, aber nicht zwingend nötig.
Führungsbuchungen sind inzwischen auch kontaktlos online über den Ticketshop auf unserer Webseite möglich.
Datenerfassung/ Ausfüllen der Kontaktnachweise erfolgen an der Einlasskasse. Unten finden Sie den Kontaktbogen als PDF Download, den Sie gerne vorher zu Hause ausfüllen können.
Es ist ebenso möglich, mit der Check-In-Brandenburg-App einzuchecken. Dann muss der Kontaktnachweis nicht ausgefüllt werden.
(https://www.check-in-brandenburg.de/)
Es gibt keine mengenmäßigen Zutrittsbeschränkungen für das Freigelände.
Zutritt zum Werkstattwagen mit Rezeption und Bistro ist für max. 15 Personen gleichzeitig möglich.
Führungen finden mit max. 20 Personen zzgl. Kinder < 6 Jahren statt.
Maskenpflicht (FFP 2 oder med. Maske) gilt im gesamten Gelände.
Speisen und Getränke sind nur zum Mitnehmen ohne Sitzgelegenheiten im Kantinenbereich angeboten. Der Verzehr im Kantinenbereich ist untersagt. 
Die komplette Liste unserer Hygieneregeln lesen Sie im unten beigefügten Downloaddokument.
Wir bitten herzlich um Ihre Mitwirkung bei der konsequenten Einhaltung der Schutzmaßnahmen zur Infektionsvermeidung. Lassen Sie uns gemeinsam gesund bleiben!

Wir freuen uns über Ihren Besuch und wünschen einen angenehmen und interessanten Aufenthalt!

Download aktuelles Hygienekonzept [ PDF , 296 KB ]
Download Ändereungen im Infektionsschutzgesetz [ PDF , 54 KB ]
Download Aktuelle Umgangsverordnung des Landes [ PDF , 141 KB ]
Download Hygieneregeln für unser Team [ PDF , 1,0 MB ]

Ansprechpartner für Gesundheitsschutz

André Speri
Tel. +49 3531 608011


Marcus Weise
Tel. +49 3531 608013


Sarah Balke
Tel. +49 3531 608017

Öffnungszeiten

Sommersaison

Mo - So
von 10.00 bis 18.00 Uhr
Mai - Sep am Samstag
von 10.00 bis 20.00 Uhr

Öffnungszeiten komplett


Zu Ihrer Sicherheit müssen wir auf folgende Punkte hinweisen

Besucherordnung (Auszug)

  • Im Rahmen von Führungen (Dauer ca. 1,5 Stunden) kann das Besucherbergwerk zu den Öffnungszeiten begangen werden.
  • Die Regelung ist abhängig von den Witterungs- und Sichtverhältnissen (Wind, Schnee, Regen, Nebel).
  • Den Weisungen des Bergwerkführers ist Folge zu leisten.
  • Das Betreten der F60, die Teilnahme an einer Führung kann nur mit geeignetem Schuhwerk erfolgen.
  • Besucher werden in Gruppen zu max. 20 Personen geführt.
  • Kindern unter 12 Jahren ist die Begehung der F60 nur in Begleitung einer erwachsenen Person gestattet. Für Schulklassen und Kindergruppen mit autorisiertem Begleitpersonal ist die Führung ab Klassenstufe 1 möglich.
  • Das Mitführen von Hunden und sonstigen Tieren auf der Führung ist im Interesse des Tierwohls nicht gestattet. (Trotzdem sind Vierbeiner im Bergwerksgelände willkommen. Es stehen schattige, ausreichend große Hundeboxen für die Dauer der Führung zur Verfügung. Für Trinkwasser sorgen wir gerne.)
  • Bei der Begehung der F60 ist ein Kopfschutzhelm zu tragen. Die Aus- und Rückgabe erfolgt im Info-Center / Werkstattwagen am Besuchereingang

Jeder Besucher muss vor der Begehung der F60 für sich entscheiden, ob er die gesundheitliche Eignung besitzt.

Radler Logo
nach oben
Wir verwenden Cookies. Weitere Informationen dazu und wie Sie Cookies deaktivieren finden Sie hier: Datenschutz
VERSTANDEN