ENGLISH
F60-Lichterfeld Details, © Die Piktografen
F60-Lichterfeld Shows und Konzerte, © Die Piktografen GmbH
F60-Lichterfeld Details, © Die Piktografen
F60-Lichterfeld Führungen, © Kai Hüttner
F60-Lichterfeld Details, © Die Piktografen
F60-Lichterfeld Details, © Die Piktografen

Aktuelle Informationen


Besucherhinweise

Das Besucherbergwerk ist wieder zwischen 10.00 und 18.00 Uhr geöffnet. Führungen, Imbissgastronomie, ein eingeschränktes Veranstaltungsangebot, Offroad-Touren und F60-Abseilen sind möglich. Zu den coronabedingten Sicherheitsmaßnahmen veröffentlichen wir hier die jeweils geltende Eindämmungsverordnung und unsere besonderen Hygieneregeln. An Wochenenden kann es zwischen 12.00 und 14.30 Uhr zu etwas längeren Wartezeiten vor der Führung kommen (ca. 45 Minuten). 

Artikel anzeigen
Soll Sein Pressefoto

Kämpfen wie Männer ABSAGE

Das Konzert musste leider abgesagt werden. Es ist unter den aktuell gültigen gesetzlichen Regelungen aus Platzgründen nicht sinnvoll durchzuführen. Wir werden einen neuen Termin mit SOLL SEIN im Frühjahr 2021 anbieten, wenn die Vorausssetzungen dafür bestehen. Alle Tickets können gegen Gutscheine getauscht werden oder werden über uns rückerstattet. 

Artikel anzeigen
F60-Lichterfeld Pyrogames, © Dietmar Seidel

Pyrogames auf 2021 verschoben

Aufgrund der aktuellen coronabedingten Regelungen zu Großveranstaltungen ist die Durchführung der Pyrogames leider auch am geplanten Ausweichtermin in 2020 nicht mehr möglich. Die entsprechende Pressemitteilung des Veranstalters finden Sie am Ende dieses Textes zum Download. Die Pyrogames finden nun am 31.07.2021 statt. Alle Tickets behalten ihre Gültigkeit. 

Artikel anzeigen
F60 Lichterfeld Details, © Andrea Kuenstle

Geänderte Öffnungszeit am 11.09.

Am Freitag, d. 11.09.2020 kommt es wegen Bauarbeiten im Umfeld des Besucherbergwerkes zu einer Stromabschaltung bis 13.00 Uhr. Da ohne Strom die Sicherheit der Gäste nicht gewährleistet werden kann, öffnet das Besucherbergwerk am 11.09. erst um 13.00 Uhr. Ab 13.00 Uhr ist der F60 Besuch wieder uneingeschränkt möglich. 

Artikel anzeigen

Besucherbergwerk F60

In Lichterfeld steht ein Gigant der Technik: 502 Meter lang, 204 Meter breit, 80 Meter hoch und 11.000 Tonnen schwer, erzählt die ehemalige Abraumförderbrücke F60 von Geschichte und Gegenwart des Braunkohlenbergbaus in der Lausitz.
Ankerpunkt Europäische Route der Industriekultur; Highlight ENERGIE-Route;  Projekt  Internationale Bauausstellung (IBA) Fürst-Pückler-Land.
Im Rahmen der Richtlinie „Brandenburger Innovationsfachkräfte“ beschäftigen wir eine Innovationsfachkraft, die durch das Ministerium für Arbeit, Soziales, Gesundheit, Frauen und Familie aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds und der Investitionsbank des Landes Brandenburg (ILB) gefördert wird.

Radler Logo
nach oben
Wir verwenden Cookies. Weitere Informationen dazu und wie Sie Cookies deaktivieren finden Sie hier: Datenschutz
VERSTANDEN