ENGLISH
F60-Lichterfeld Details, © Die Piktografen
F60-Lichterfeld Shows und Konzerte, © Die Piktografen GmbH
F60-Lichterfeld Details, © Die Piktografen
F60-Lichterfeld Führungen, © Kai Hüttner
F60-Lichterfeld Details, © Die Piktografen
F60-Lichterfeld Details, © Die Piktografen

Aktuelle Informationen


Feiertag in Sachsen

Unsere immer gerne gesehenen Nachbarn und Gäste aus Sachsen haben am 20.11. einen Feiertag. Dieser darf gerne für einen Kurztrip nach Südbrandenburg genutzt werden. Auch ein kalter Herbsttag kann sehr schön sein an der F60 und am Bergheider See. Zwischen 11.00 und 16.00 Uhr bietet das F60-Team kurzweilige Führungen mit herrlichem Blick über die Herbstwälder in der Umgebung. In der Kantine können Sie sich aufwärmen bei Kaffee, Kuchen oder auch einem Würstchen oder einem leckeren Süppchen.

Artikel anzeigen
F60 Abraumförderbrücke, © Umbreit, Die Piktografen

Öffnungszeiten Jahresende

Das F60 Team freut sich auch über die Weihnachtsfeiertage und den Jahreswechsel je nach Wetterlage auf Ihren Besuch. Gäste sind herzlich willkommen vom 26. bis zum 30. Dezember zwischen 11 und 16 Uhr. Die Öffnungszeiten finden Sie im nachstehenden Überblick. Am Neujahrstag ist geöffnet, ab dann gelten wieder die regulären Winteröffnungszeiten.

Artikel anzeigen
Preisverleihung DKM, © Matthias Baxmann, 2019

Hohe Auszeichnung

Am 28.10. nahm eine Delegation unseres Fördervereines mit Stolz und Freude den Deutschen Preis für Denkmalschutz entgegen. Der zweite Vorsitzende, Andreas Drangosch, Ortsvorsteher, Norbert Richter, und André Speri erhielten im Rahmen der Festveranstaltung in der Landesschule Pforta die Silberne Halbkugel aus den Händen von Dr. Gunnar Schellenberger (Staatssekretär für Kultur in Sachsen Anhalt) und Werner von Bergen (ZDF, Juryvorsitzender). 

Artikel anzeigen
F60 Lichterfeld Details, © Andrea Kuenstle

Denkmalschutzpreis

Mit großer Freude und voller Stolz konnten wir in dieser Woche ein Schreiben des Deutschen Nationalkomitees für Denkmalschutz entgegen nehmen mit der Information, dass der Förderverein mit der Silbernen Halbkugel des Deutschen Preises für Denkmalschutz ausgezeichnet wird. Im Online Portal der Lausitzer Rundschau war die Information bereits vorab veröffentlicht worden. 

Artikel anzeigen

Besucherbergwerk F60

In Lichterfeld steht ein Gigant der Technik: 502 Meter lang, 204 Meter breit, 80 Meter hoch und 11.000 Tonnen schwer, erzählt die ehemalige Abraumförderbrücke F60 von Geschichte und Gegenwart des Braunkohlenbergbaus in der Lausitz.
Ankerpunkt Europäische Route der Industriekultur; Highlight ENERGIE-Route;  Projekt  Internationale Bauausstellung (IBA) Fürst-Pückler-Land.
Im Rahmen der Richtlinie „Brandenburger Innovationsfachkräfte“ beschäftigen wir eine Innovationsfachkraft, die durch das Ministerium für Arbeit, Soziales, Gesundheit, Frauen und Familie aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds und der Investitionsbank des Landes Brandenburg (ILB) gefördert wird.

Radler Logo
nach oben
Wir verwenden Cookies. Weitere Informationen dazu und wie Sie Cookies deaktivieren finden Sie hier: Datenschutz
VERSTANDEN