ENGLISH
F60-Lichterfeld Details, © Die Piktografen
F60-Lichterfeld Shows und Konzerte, © Die Piktografen GmbH
F60-Lichterfeld Details, © Die Piktografen
F60-Lichterfeld Führungen, © Kai Hüttner
F60-Lichterfeld Details, © Die Piktografen
F60-Lichterfeld Details, © Die Piktografen

Aktuelle Informationen


Die Seilschaft an der F60

Nachdem das neue Studioalbum "Dein Paket" am 4. Juni erschienen und mit super Kritiken gestartet ist, begibt sich die Seilschaft nun auf Tour. Am 9. Oktober sind die Weggefährten Gundermanns auch an der F60 zu Gast. Unter einem Großgerät an der ehemaligen Tagebaukante - authentischer kann man das Liedererbe Gundermanns nicht zelebrieren. Alle Tickets für den abgesagten Maitermin sind dafür gültig.  

Artikel anzeigen
Laufstrecke_01, © Klaus Kukura

Triathlonwochenende

Sport frei heißt es am 4. und 5. September beim großen Triathlonwochenende am Bergheider See. Ein großes Starterfeld aus der gesamten Republik, darunter einige Topathleten, geht an der F60 an zwei Wettkampftagen auf verschiedene Distanzen. Anmeldung ist nur online beim Tri-Team-Senftenberg möglich. Bitte beachtet das Hygienekonzept und die sonstigen Hinweise im Hauptartikel. 

Artikel anzeigen
Cowboys an der F60, © F60/ Pixabuy

Country & Line Dance

Am letzten Augustwochenende sind Cowboys, Cowgirls, Trucker, Truckerbabes, alle Freunde der Countrymusic und aktive Line Dancer herzlich willkommen. Bei Musik von DJ Eagle Eye Jimmy und Doc Adams und gecoacht von Choreografin Silvia Schill kann man nach Herzenslust abtanzen oder auch einfach nur zusehen, zuhören und sich ein deftiges Chili schmecken lassen. 

Artikel anzeigen
F60-Lichterfeld Führungen, © Dietmar Seidel

F60 wieder offen

Am Pfingstwochenende haben bereits über 1.000 Gäste die F60 besucht - ein sehr guter Start nach über 7 Monaten Lockdown. Das F60 Team ist glücklich über das überragende Feedback der Wochenendgäste, denen man die Freude über die Öffnung anmerkte. Ab sofort gelten wieder unsere regulären Öffnungszeiten Mo-So von 10 bis 18 Uhr. Bitte beachten Sie aber weiterhin unser Hygienekonzept. Lesen Sie mehr zu unseren Hygieneregeln. 

Artikel anzeigen

Besucherbergwerk F60

In Lichterfeld steht ein Gigant der Technik: 502 Meter lang, 204 Meter breit, 80 Meter hoch und 11.000 Tonnen schwer, erzählt die ehemalige Abraumförderbrücke F60 von Geschichte und Gegenwart des Braunkohlenbergbaus in der Lausitz.
Ankerpunkt Europäische Route der Industriekultur; Highlight ENERGIE-Route;  Projekt  Internationale Bauausstellung (IBA) Fürst-Pückler-Land.
Im Rahmen der Richtlinie „Brandenburger Innovationsfachkräfte“ beschäftigen wir eine Innovationsfachkraft, die durch das Ministerium für Arbeit, Soziales, Gesundheit, Frauen und Familie aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds und der Investitionsbank des Landes Brandenburg (ILB) gefördert wird.

Radler Logo
nach oben
Wir verwenden Cookies. Weitere Informationen dazu und wie Sie Cookies deaktivieren finden Sie hier: Datenschutz
VERSTANDEN