F60-Lichterfeld Shows und Konzerte, © Die Piktografen GmbH
F60-Lichterfeld US-Car, © Natalia Illinq
F60-Lichterfeld Pyrogames, © Die Piktografen
F60-Lichterfeld Pyrogames, © PR Pyrogames
F60-Lichterfeld Licht und Klanginstallationen, © Die Piktografen
F60-Lichterfeld Details, © Die Piktografen

Absage und Folgetermin

Das, für den 8. Mai geplante, Konzert mit "Die Seilschaft" muss pandemiebedingt leider abgesagt und auf den 9. Oktober 2021 verschoben werden. Alle weiteren Informationen und Daten zum Konzert (Ort, Zeit, Preise) bleiben bestehen. Alle bisher erworbenen Tickets behalten für den Ausweichtermin ihre Gültigkeit. Der Vorverkauf für den 9. Oktober ist weiterhin offen. 

Artikel anzeigen

F60 Pandemiestatus

Die Regelungen des geänderten Infektionsschutzgesetzes und der geänderten Eindämmungsverordnung lassen eine Öffnung des Besucherbergwerkes bis auf Weiteres nicht zu. Bundeseinheitlicher Maßstab für Betriebe wie unseren ist die 7-Tage-Inzidenz von 100. Diese liegt im Landkreis derzeit noch weit darüber. Erst wenn dieser Wert im Landkreis an 5 aufeinander folgenden Werktagen unterschritten wird, ist für uns die "Notbremse" gelöst. 

Artikel anzeigen

F60 weiterhin geschlossen

Die zuletzt am 18. April geänderte und vorerst bis zum 3. Mai gültige Eindämmungsverordnung des Landes Brandenburg lässt die Öffnung unseres Besucherbergwerkes aufgrund des Inzidenzwertes über 100 nicht zu. Wir sind auch momentan nicht in der Lage, eine Prognose für den Zeitraum nach dem 3. Mai abzugeben. Bitte verfolgen Sie unsere aktuellen Veröffentlichungen auf dieser Webseite. 

Artikel anzeigen

F60 vorerst geschlossen

Am 20.3. war im Elbe-Elster Kreis die Inzidenzzahl von 200 den dritten Tag hintereinander überschritten. Nach der geltenden Eindämmungsverordnung greift deswegen die "Notbremse". Museen und Kultureinrichtungen sind deswegen ab 21. März wieder zu schließen. Das F60 Team ist traurig und enttäuscht, nach kurzer Öffnung und trotz funktionierenden Hygienekonzeptes nun wieder schließen zu müssen. 

Artikel anzeigen

Keine Läufe am 9./10. April

Die aktuelle Pandemieentwicklung und die geltende Eindämmungsverordnung lassen die Durchführung unseres Brückenlaufes und des Volkslaufes am Bergheider See nicht zu. Beide Läufe finden deshalb in diesem Jahr nicht statt. Wir haben alternative, auch virtuelle Konzepte geprüft, sind jedoch zu dem Entschluss gekommen, dass wir die Läufe in der gewohnten und bewährten Organisationsform durchführen wollen oder gar nicht. 

Artikel anzeigen
Radler Logo
nach oben
Wir verwenden Cookies. Weitere Informationen dazu und wie Sie Cookies deaktivieren finden Sie hier: Datenschutz
VERSTANDEN