Radler

Bergheider Straße 4 03238 Lichterfeld
T +49 3531 60800
F +49 3531 608012

Jürgen Drews
30.05.2014

Für das Vergrößern des Schriftbildes bitte die "Strg" und "+" -Taste gleichzeitig drücken!

Für das Rücksetzen des Schriftbildes auf Originalgröße bitte die "Strg" und "0" -Taste gleichzeitig drücken!

Für das Verkleinern des Schriftbildes bitte die "Strg" und "-" -Taste gleichzeitig drücken!

Start 01Sonne 01Nachtlicht 02Detail 04Detail 02Besucher 05Besucher 03Besucher 02
newsbild

Mit dem RE 3 zur F60

Pünktlich vor dem Start der Ersten Brandenburgischen Landesausstellung wird der alten "Schippchenbahn" wieder Leben eingehaucht. Ab 1. Juni fährt Sonntags von Doberlug ein historischer Triebwagen des Lausitzer Dampflokclubs Gäste aus Berlin und RE 3 Fahrgäste zur F60 und zurück.

newsbild

Celtic Music Festival `14

Von Irland über Schottland nach Deutschland, von traditionellem Irish Folk bis zum Celtic Trad Rock reicht das musikalische Spektrum des diesjährigen Festivals. Am Samstag wird das Festival für ca. 90 min. zum Folk & Fußball Happening, wenn wir mit Musikern und Gästen Deutschland - Ghana auf der großen Bühne schauen.

newsbild

Jürgen Drews an der F60

Am Freitag nach dem Herrentag ist Jürgen Drews der Hauptact bei der F60 Beachparty. Mit weiteren Sängern, Tänzern und Entertainern verwandelt "Onkel Jürgen" das Besucherbergwerk in eine Partyzone der Extraklasse. Dazu gibt´s heiße Beats, eiskaltes Bier, farbenfrohe Cocktails und Südsee - Barbecue.

newsbild

Genesis Classic

Am 5. Juli 2014 gibt es wieder Welthits von großen Rocklegenden an der F60 zu hören. Ray Wilson, der großartige Sänger und Nachfolger von Phil Collins bei Genesis, präsentiert mit Rockband und dem Berlin Symphony Ensemble die größten Hits der Bandgeschichte in einem einzigartigen Konzerterlebnis.

Service Qualität Deutschland

Webseite des Besucherbergwerks F60

In Lichterfeld steht ein Gigant der Technik:
502 Meter lang, 204 Meter breit, 80 Meter hoch, 11.000 Tonnen schwer, erzählt die ehemalige Abraumförderbrücke F60 von Geschichte und Gegenwart des Braunkohlenbergbaus in der Lausitz.

Ein Projekt der Internationalen Bauausstellung Fürst-Pückler-Land.