Soll Sein Pressefoto

Kämpfen wie Männer - Gundermannabend


Kämpfen wie Männer - Gundermannabend

Soll Sein ist das Bandprojekt des leider viel zu früh verstorbenen Weggefährten Gundermanns, Bernd Nitzsche, das heute von den Vollblutmusikern Detlef und Martin Kotte fortgeführt wird. Mit Tobias Kroggel hat man einen großartigen, charismatischen Sänger, der den aussagestarken Texten Gundermanns eine ganz eigene Charakteristik verleiht. Stephan Wocko am Schlagzeug gibt dem Programm den gehörigen Druck. Im Vorprogramm freuen wir uns auf die Finsterwalder Band Sternheim mit ihren eigenen deutschsprachigen Songs.  

Termine

Gundermannabend
Sa 28.09.2019

Beginn
19.00 Uhr
Einlass
18.30 Uhr

Tickets und Preise

Vorverkauf
Sitzplatz 16,00 €

Abendkasse
Sitzplatz 18,00 €

Tickets ab 01.09.2019 an der F60 und unter www.reservix.de.


Ob rockig und laut oder reduziert, akustisch - immer mit großer Stimme und viel Herz erklingen "Die schwarze Galeere", "Und du musst weinen", "Brunhilde", "Hoywoy" und viele andere unvergessene Lieder bis zur Adaption der Bergmannshymne "Glück auf, der Steiger kommt" und dem Headliner des Programms "Kämpfen wie Männer". Tobias Kroggel und seine Gefährten sind absolut würdige musikalische Erben von Gundermann und Nitzsche. Support des Abends sind die Musikerinnen und Musiker von Sternheim um Cornelia Brückner aus Finsterwalde, die seit etwa zwei Jahren mit eigenen deutschsprachigen Songs unterwegs sind. Im beheizten Festzelt stehen Sitzplätze zur Verfügung, Pils vom Fass, bei Bedarf auch schon Glühwein, Kesselgulasch, Bratwurst vom Grill und loderne Lagerfeuer in Baggerschaufeln verleihen dem Abend ein typisches rustikales Bergbauambiente. Gäste mit einem gültigen Konzertticket erhalten am 28. und 29. September 20% Nachlass auf die große F60 Führung. Tickets können ab sofort an der F60 und an allen Reservix Verkaufsstellen geordert werden. Es stehen insgesamt nur 120 Sitzplätze im Festzelt zur Verfügung. 

Radler Logo
nach oben
Wir verwenden Cookies. Weitere Informationen dazu und wie Sie Cookies deaktivieren finden Sie hier: Datenschutz
VERSTANDEN