Radler

Bergheider Straße 4 03238 Lichterfeld
T +49 3531 60800
F +49 3531 608012

Pyro Games
11.08.2018

Für das Vergrößern des Schriftbildes bitte die "Strg" und "+" -Taste gleichzeitig drücken!

Für das Rücksetzen des Schriftbildes auf Originalgröße bitte die "Strg" und "0" -Taste gleichzeitig drücken!

Für das Verkleinern des Schriftbildes bitte die "Strg" und "-" -Taste gleichzeitig drücken!

Start 01Sonne 01Nachtlicht 02Detail 04Detail 02Besucher 05Besucher 03Besucher 02
newsbild

Pyrogames 2018

Gigantische, atemberaubende Feuerwerke zu hochemotionaler Musik präsentieren die Feuerwerksteams am 11.8.2018 vor der einzigartigen Kulisse an der F60. Dazu gibt´s ein feuriges Vorprogramm mit viel Livemusik und eine beeindruckende Lasershow. Beste Unterhaltung am Sommerabend.

newsbild

Artlake Festival

Mitmachen statt zusehen - das ist die Idee und Philosophie des Artlake Festivals 2018. Das Festivalgelände wird zum Atelier und die Gäste zu Protagonisten für eine Vielzahl verschiedener Kunstrichtungen. Livebands und DJs bilden den passenden Soundtrack für die kreative Atmosphäre am Bergheider See.

newsbild

Bahnanreise 2018

Er fährt wieder, ab 17. Juni immer Sonntags, der historische Triebwagen auf den Gleisen der alten "Zschippchenbahn" zwischen Finsterwalde und F60. Damit können Gäste von Berlin, Leipzig und Cottbus aus über Finsterwalde auch per Zug anreisen und die F60 besichtigen.

newsbild

F60 Hüpfburg

Die F60 - Hüpfburg ist auch in dieser Sommersaison oft im Einsatz, fast an jedem Wochenende wird Sie von Sponsoren gebucht oder auf dem F60 Gelände eingesetzt. Damit wird die F60 für Familienfeste und -events noch interessanter. Herzlichen Dank an alle Sponsoren! Lesen Sie mehr im ausführlichen Artikel.

Service Qualität Deutschland

Besucherbergwerk F60

In Lichterfeld steht ein Gigant der Technik: 502 Meter lang, 204 Meter breit, 80 Meter hoch und 11.000 Tonnen schwer, erzählt die ehemalige Abraumförderbrücke F60 von Geschichte und Gegenwart des Braunkohlenbergbaus in der Lausitz.
Ankerpunkt Europäische Route der Industriekultur; Highlight ENERGIE-Route;  Projekt  Internationale Bauausstellung (IBA) Fürst-Pückler-Land.