Radler

Bergheider Straße 4 03238 Lichterfeld
T +49 3531 60800
F +49 3531 608012

Artlake Festival
17.-20.08.17

Für das Vergrößern des Schriftbildes bitte die "Strg" und "+" -Taste gleichzeitig drücken!

Für das Rücksetzen des Schriftbildes auf Originalgröße bitte die "Strg" und "0" -Taste gleichzeitig drücken!

Für das Verkleinern des Schriftbildes bitte die "Strg" und "-" -Taste gleichzeitig drücken!

Start 01Sonne 01Nachtlicht 02Detail 04Detail 02Besucher 05Besucher 03Besucher 02
newsbild

Artlake für Anwohner

Wie beim Feel Festival laden die Veranstalter die Bewohner der Gemeinde Lichterfeld - Schacksdorf incl.Theresienhütte und Klingmühl herzlich zum freien Eintritt ein. Der Einlass erfolgt gegen Vorlage des PA. Selbstverständlich gilt diese Regelung NICHT für KInder und Jugendliche unter 18 Jahren. Hereinspaziert!

newsbild

Artlake Festival

Mitmachen statt zusehen - das ist die Idee und Philosophie des Artlake Festivals 2017. Das Festivalgelände wird zum Atelier und die Gäste zu Protagonisten für eine Vielzahl verschiedener Kunstrichtungen. Livebands und DJs bilden den passenden Soundtrack für die kreative Atmosphäre am Bergheider See.

newsbild

Nachtlichtführungen 2017

Im Sommer 2017 finden an den nachstehenden Terminen die spektakulären und ganz besonderen Nachtlichtführungen statt. Die fehlende Weitsicht wird kompensiert durch eine ganz spezielle, fast mystische Stimmung auf dem eindrucksvoll beleuchteten Stahlgiganten.

newsbild

F60 Hüpfburg

Der Hänger ist schon auf dem Gelände, die Hüpfburg wird noch im F60 - Design hergestellt und kommt hoffentlich in den nächsten Tagen. Damit wird das Besucherbergwerk für Familienfeste und -events noch interessanter. Herzlichen Dank an alle Sponsoren! Lesen Sie mehr im ausführlichen Artikel.

Service Qualität Deutschland

Besucherbergwerk F60

In Lichterfeld steht ein Gigant der Technik: 502 Meter lang, 204 Meter breit, 80 Meter hoch und 11.000 Tonnen schwer, erzählt die ehemalige Abraumförderbrücke F60 von Geschichte und Gegenwart des Braunkohlenbergbaus in der Lausitz.
Ankerpunkt Europäische Route der Industriekultur; Highlight ENERGIE-Route;  Projekt  Internationale Bauausstellung (IBA) Fürst-Pückler-Land.