Radler

Bergheider Straße 4 03238 Lichterfeld
T +49 3531 60800
F +49 3531 608012

F60 Celtic Music Festival
9./10.6. 2017

Press "Strg" and "+" -Keys to enlarge!

Press "Strg" and "0" -Keys to reset!

Press "Strg" and "-" -Keys to downsize!

Startbild englischSonne 01Nachtlicht 02Detail 04Detail 02Besucher 05Besucher 03Besucher 02
newsbild

US Cars and Bikes

Am Himmelfahrtswochenende werden wieder Motorenträume wahr an der F60. Aus ganz Europa reisen die Freunde der amerikanischen Autokultur an. Im Rahmenprogramm gibt´s alles rund um das Auto, Autocross im Infield, jede Mene American Lifestyle, Rock ´n Roll, Coutrymusic und American Food.

newsbild

F60 Cruisen

Am 10. Juni rollen außergewöhnliche Räder von Finsterwalde zur F60. Die Cruiser gelten als die Harleys unter den Rädern und sorgen mit individuellen Designs, geschwungenen Rahmen, Ballonreifen und originellen Tuningspecials für Aufsehen.

newsbild

F60 Hüpfburg

Der Hänger ist schon auf dem Gelände, die Hüpfburg wird noch im F60 - Design hergestellt und kommt hoffentlich in den nächsten Tagen. Damit wird das Besucherbergwerk für Familienfeste und -events noch interessanter. Herzlichen Dank an alle Sponsoren! Lesen Sie mehr im ausführlichen Artikel.

newsbild

Celtic Musik Festival

Wilde irische Kneipenlieder, große Hymnen aus den schottischen Highlands, furiose Jigs and Reels, feurige Tänze, modern Trad und Celtic Rock erklingen am 9. und 10. Juni an der F60 mit Mánran, Cara, Matching Ties, In Search of a Rose, Aberlours u. a. Dazu gibt es dunkles Ale und goldenen Whiskey in herzlicher Atmosphäre.

Service Quality Germany

Visitor Mine F60

Welcome to Lichterfeld, home of a technical giant and a miracle of engineering: The former overburden conveyer bridge F60 is 502 metres long, 204 metres wide, 80 metres high and weighs an incredible 11,000 tons. At the F60, our visitors can learn about the history and current developments of brown coal mining in the Lusatia area.
Anchor point European Route of Industrial Culture; Highlight ENERGIE-route; Project International Building Exhibition (IBA) Fürst-Pückler-Land.