Radler

Bergheider Straße 4 03238 Lichterfeld
T +49 3531 60800
F +49 3531 608012

F60 Turmblasen
16.12.2017

Press "Strg" and "+" -Keys to enlarge!

Press "Strg" and "0" -Keys to reset!

Press "Strg" and "-" -Keys to downsize!

Startbild englischSonne 01Nachtlicht 02Detail 04Detail 02Besucher 05Besucher 03Besucher 02
newsbild

Schlager Himmel 2018

Am 12. Mai 2018 geben sich Topstars der Pop- und Schlagerszene in Lichterfeld die Hand. DJ Ötzi mit Liveband und Tänzern, Annemarie Eilfeld, Jörn Schlönvoigt, Norman Langen und die Band Feuerherz entern die Bühne unter der F60. Vorverkaufstickets sind ab sofort verfügbar.

newsbild

Weihnachtsfeiern an der F60

Knusprige Entenkeule mit Rotkohl und Klößen, zarter Wildbraten mit Speckknödel, eine weihnachtliche Kaffeetafel oder eine zünftige Glühweinparty im Freien - das F60 - Team hat viele Ideen für Ihre Weihnachtsfeier mit Kollegen, Geschäftspartnern, Freunden und Familie. Höhepunkt jeder Feier ist eine F60 Nachtlichtführung.

newsbild

Turmblasen 2017

Nach einem Jahr Pause setzt das F60 Team auf vielfachen Wunsch unserer Gäste die Veranstaltung "F60 Turmblasen" wieder fort. Weihnachtliche Blasmusik aus 37 m Höhe, anschließend eine Party mit weiteren Live Acts und leckerem Weihnachtsschmaus sind gute Gründe am 16. 12. zur F60 zu kommen.

newsbild

Umbrella Peace Art

Das für September 2017 geplante Kunstprojekt wird auf den Saisonstart 2018 verschoben. Die Aktionskünstlerin und Friedensaktivistin, Ute Bella Donner, schmückt die F60 mit Hunderten bemalten Schirmen vom 16. - 18. März 2018. Ab Samstag sind Führungen auf dem temporären Kunstwerk möglich.

Service Quality Germany

Visitor Mine F60

Welcome to Lichterfeld, home of a technical giant and a miracle of engineering: The former overburden conveyer bridge F60 is 502 metres long, 204 metres wide, 80 metres high and weighs an incredible 11,000 tons. At the F60, our visitors can learn about the history and current developments of brown coal mining in the Lusatia area.
Anchor point European Route of Industrial Culture; Highlight ENERGIE-route; Project International Building Exhibition (IBA) Fürst-Pückler-Land.