Radler

Bergheider Straße 4 03238 Lichterfeld
T +49 3531 60800
F +49 3531 608012

F60 Turmblasen und
Weihnachtssingen
22.12.2018

Für das Vergrößern des Schriftbildes bitte die "Strg" und "+" -Taste gleichzeitig drücken!

Für das Rücksetzen des Schriftbildes auf Originalgröße bitte die "Strg" und "0" -Taste gleichzeitig drücken!

Für das Verkleinern des Schriftbildes bitte die "Strg" und "-" -Taste gleichzeitig drücken!

Event 02Event 04Sonne 02Event 03Event 01

F60 European Celtic Music Festival

05.-06.06.2015
Fr. +  Sa.

Beginn:
19.00 Uhr
Einlass:
18.00 Uhr

Ticket
The Rapparees (IRL)

Wilde irische Kneipenlieder, melancholische Balladen, große Hymnen, zärtliche Lovesongs, furiose Tänze und junger, frischer Irish Folk `n Roll – ein wahres Feuerwerk der Celtic Music erwartet die Festivalgäste. Fiddle, Flöte, Banjo und Bodhran harmonieren mit Schlagzeug, Piano, Bass und E-Gitarre. Rauchige Männerstimmen wetteifern mit glockenklarem weiblichen Gesang. Alle Musiker und Tänzer präsentieren sich sympathisch, publikumsnah und allürenfrei – das ist mittlerweile striktes Auswahlkriterium an der F60.

The Connemara Stone Comp. (D)
  • In Search Of A Rose
  • Folk´s Sake (D)
  • Irish Beats Dance Company
  • The Rapparees (IRL)
  • Dahlia´s Lane
  • Erin Circle Irish Dance aus Cottbus

„Craic“ beschreibt auch sehr gut die Atmosphäre, wenn einige der besten Musiker, Sänger und Tänzer der Szene in Lichterfeld zu Gast sind. Neben der hochkarätigen Besetzung und musikalischen Vielfalt ist das Lichterfelder Festival unter Celtic Music Fans inzwischen auch wegen seiner familiären und entspannten Stimmung und der herzlichen Gastfreundschaft des F60 – Teams bekannt und beliebt. Getreu dem diesjährigen Motto wurden für 2015 vorrangig Bands verpflichtet, die in den vergangenen Jahren besonders überzeugten und begeisterten.
Hauptact am Freitag sind The Rapparees aus Belfast, die auf der Grünen Insel bereits als die legitimen jungen Erben der Dubliners gefeiert werden. Davor spielt nach einer mitreißenden Irish Dance Performance The Connemara Stone Company – festivalerprobte Celtic Rock Barden aus dem Ruhrgebiet. Am Samstag übernehmen Folk´s Sake aus Berlin den Part der Local Heroes. Dhalia´s Lane verzaubert die Gäste danach mit Celtic Songs and Dreams. Und zum ungebremsten abendlichen Abfeiern und Abtanzen auf Irish Tunes gibt´s in Deutschland kaum eine bessere Band als In Search Of A Rose. Natürlich fehlen an beiden Tagen auch die Tänzerinnen zweier Irish Dance Companies und unser launiger Troubadour Henk Hulzinga nicht.
Zu den Konzerten gibt es natürlich dunkles Bier, goldenen Whiskey an der wohl bestgefüllten Open Air - Whiskeybar Ostdeutschlands und deftiges Irish Stew aus der Feldküche. Zelten auf dem Gelände ist möglich.

Download PR-Text und Info  [ PDF, 177 KB ]

Tickets und Preise

Tagestickets VVK:
20,00 Frühbucher
24,00 normal
21,60 ermäßigt
Festivalticket VVK
35,00 Frühbucher
40,00 normal
36,00 ermäßigt

Abendkasse + 4,00