Radler

Bergheider Straße 4 03238 Lichterfeld
T +49 3531 60800
F +49 3531 608012

F60 Umbrella Peace Art
16.-18.3.2018

Für das Vergrößern des Schriftbildes bitte die "Strg" und "+" -Taste gleichzeitig drücken!

Für das Rücksetzen des Schriftbildes auf Originalgröße bitte die "Strg" und "0" -Taste gleichzeitig drücken!

Für das Verkleinern des Schriftbildes bitte die "Strg" und "-" -Taste gleichzeitig drücken!

Event 02Event 04Sonne 02Event 03Event 01

F60 Brückenlauf und Lauf am Bergheider See

F60 - Brückenlauf
11.04.2014
16.30 Briefing
18.00 Start

Volkslauf
12.04.2014
10.00

© Die Piktografen GmbH

Das traditionelle und unter den vielen Ranglistenläufern der Sparkassen Laufserie EE und der Lausitz Laufserie beliebte Programm mit Läufen über 0,5 km, 3 km, 6 km und 11,9 km bleibt am Samstag Vormittag natürlich erhalten. Hierfür nutzen wir auch wieder die Gastfreundschaft unserer Lichterfelder Fußballer und die guten Bedingungen am Sportplatz in der Klingmühler Straße. Der F60 - Brückenlauf am Freitag Abend jedoch hat das Zeug, zum weithin beachteten Sportereignis mit absolutem Alleinstellungswert zu werden.

Hauptförderband / © Mustermann
  • Führungen an der F60 / © Richard Stahl-MAN
  • Kanzlerblick / © Mustermann
  • Beim Aufstieg / © Radke-LMBV
  • Hauptförderband / © Mustermann
  • Rundumsichtshaus / © Mustermann
  • © Die Piktografen GmbH
  • © Die Piktografen GmbH
  • Lauf / © André Speri

Ranglistenläufe am 12. April:
Die flachen, meist etwas windigen, crossähnlichen Strecken verlaufen am Ostufer des Bergheider Sees. Die geotechnische Situation lässt noch keine See - Umrundung zu. An der Wende der langen Laufstrecke gibt es eine Verpflegungsstation. Im Ziel werden die jeweiligen Streckensieger m/w mit Sachpreisen geehrt. Eine Urkunde liegt für jeden Starter bereit. Bitte nutzen das zeitsparende und präzise Online-Anmeldeverfahren. Am Wettkampftag bittet die Wettkampfleitung, sich mindestens 30 Minuten vor Start einzufinden.

F60-Brückenlauf am 11. April:
Spektakulär, einzigartig und eine echte Herausforderung ist der F60 - Brückenlauf. Schließlich ist es wahrscheinlich der einzige Lauf über ein Tagebaugroßgerät, bestenfalls vergleichbar mit Hochhausläufen in den Großstädten. Das Geläuf sind schmale Wege mit Lichtgitterrosten und Geländern. Treppenanlagen aufwärts und abwärts wechseln unregelmäßig mit sanften und steileren Steigungen. Deswegen gelten einige Sicherheitsbestimmungen zum Schutz der Teilnehmer. Das Starterfeld müssen wir auf max. 100 Läufer limitieren, die dann einzeln alle 30 Sekunden starten. Weiterhin muss ein Fahrradhelm oder ein Kletterhelm mit Kinnriemen getragen werden. Empfohlen sind auch leichte Protektoren für Schienbeine, Knie und Ellenbogen. Das Ziel ist am höchsten Punkt der F60 mit spektakulärer Aussicht. Bitte lesen Sie sorgfältig die Ausschreibung und melden sich online an zum ersten F60 - Brückenlauf. Jeder Starter erhält eine Erinnerungsmedaille, die Sieger m/ w den Pokal des F60 Fördervereins. Hier geht es direkt zur Online - Anmeldung und zur Starterliste.

Die Starter des Brückenlaufes können auf dem F60 Gelände kostenlos campen und am Folgetag gerne noch teilnehmen.

Download Ausschreibg. 12.4. T 1 [ PDF, 187 KB ]
Download Ausschreibg. 12.4. T 2 [ PDF, 85 KB ]
Download Ausschreibg. 11.4. T1 [ PDF, 297 KB ]
Download Ausschreibg. 11.4. T2 [ PDF, 100 KB ]
Download Ergebnis Brückenlauf [ PDF, 36 KB ]
Download Statistik 12.4. ges. [ PDF, 21 KB ]
Download Ergebnis 12.4. AK [ PDF, 149 KB ]
Download Ergebnis 12.4. Strecken [ PDF, 128 KB ]

Startgeld und Eintritt

F60 - Brückenlauf
10,00 € Läufer
2,00 € Zuschauer 
Volkslauf 12.4.14
3,00 € Erwachsene
1,00 € Schüler
Online Anmeldung
Volkslauf am 12.4.
Brückenlauf am 11.4.