Radler

Bergheider Straße 4 03238 Lichterfeld
T +49 3531 60800
F +49 3531 608012

Schlagerhimmel F60
12.05.2018

Für das Vergrößern des Schriftbildes bitte die "Strg" und "+" -Taste gleichzeitig drücken!

Für das Rücksetzen des Schriftbildes auf Originalgröße bitte die "Strg" und "0" -Taste gleichzeitig drücken!

Für das Verkleinern des Schriftbildes bitte die "Strg" und "-" -Taste gleichzeitig drücken!

Event 02Event 04Sonne 02Event 03Event 01

F60 European Celtic Music Festival

20./21.06.2014
Fr./ Sa.

Einlass
18.00 Uhr
Beginn

19.00 Uhr

Ticket
Skerryvore_Pressefoto

Cara und The Old Blind Dogs bilden am ersten Tag ein Paket von zwei absoluten Hauptacts, die bereits mehrfach gemeinsam tourten und ihr freundschaftliches musikalisches Duell bei einer mitreißenden Session austragen werden.  Frauenpower von Cosán und Solid Ground dominiert, zumindest stimmlich, den Beginn des Festivalsamstags, wobei die Herren der beiden Folkbands als großartige Musiker ihre Mädels wirkungsvoll unterstützen.

Old Blind Dogs_Pressefoto 2
  • Cara_Pressefoto
  • Old Blind Dogs_Pressefoto 1
  • Cosàn_Pressefoto
  • Skerryvore_Pressefoto

Neu und im WM Jahr Pflicht ist die "Fußballpause" am Samstag. Für unser letztes Gruppenspiel gegen Ghana unterbrechen wir das Festival und schauen gemeinsam mit Musikern und Gästen das Spiel auf der großen Bühne. Danach rocken die großartigen Skerryvore bis in die Nacht. Bereits in einem Atemzug mit Runrig und Big Country genannt, vereinen die sympathischen Jungs von Skerryvore modernes Songwriting mit dem archaischen, urschottischen Klang von Bagpipes, Akkordeon und Fiddle.

Festivalprogramm am Freitag, 20. 6. 2014
Jigs & Reels Irish Dance Academy (D) – Show Troup der Irischen Botschaft in Deutschland
Cara (D/ Sco/ Irl) – Irish Folk mit großen Stimmen, frech, gewagt, virtuos, schwungvoll und verwegen
The Old Blind Dogs (Sco) – brillante Folkmusiker und Sänger aus Schottland
Session
Cara & The Old Blind Dogs – The battle of the pipers – Ryan Murphy und Ali Hutton

Festivalprogramm am Samstag, 21. 6. 2014
Irish Dance Show – Jigs & Reels aus Berlin
Cosàn (D) – vier junge Vollblutmusiker mit 10 Instrumenten, charmant, humorvoll, träumerisch
Solid Ground (D)poetischer Irish Folk mit eigenen Songs und Tunes
Skerryvore (Sco) – traditionelle Tunes im urban - rockigen Gewand, mehrfach preisgekrönter Top Act

Henk „Trubadur“ Hulzinga führt an beiden Tagen gut gelaunt und musikalisch durch das Festivalprogramm. Zu den Konzerten gibt es natürlich dunkles Bier, goldenen Whiskey an der wohl bestgefüllten Open Air - Whiskeybar Ostdeutschlands und deftiges Irish Stew aus der Feldküche. Zelten auf dem Gelände ist möglich.

Tickets und Preise:

Tagesticket VVK:
23,00 € normal
20,00 € ermäßigt 
Festivalticket VVK:
40,00 € normal
36,00 € ermäßigt

Abendkasse + 4,00 €