Radler

Bergheider Straße 4 03238 Lichterfeld
T +49 3531 60800
F +49 3531 608012

F60 Turmblasen und
Weihnachtssingen
22.12.2018

Für das Vergrößern des Schriftbildes bitte die "Strg" und "+" -Taste gleichzeitig drücken!

Für das Rücksetzen des Schriftbildes auf Originalgröße bitte die "Strg" und "0" -Taste gleichzeitig drücken!

Für das Verkleinern des Schriftbildes bitte die "Strg" und "-" -Taste gleichzeitig drücken!

Detail_05Detail_06Detail_07

F60 Weihnachtssingen

F60 © Olaf Umbreit

Die Idee zum F60 Weihnachtssingen entstand auf Initiative der Gemeindevertreter der Gemeinde Lichterfeld – Schacksdorf. Anliegen der Veranstaltung ist es, zwei denkwürdige und für die Entwicklung der Gemeinde bedeutsame 20jährige Jubiläen feierlich am touristischen Markenzeichen der Gemeinde  zu  begehen - die Gründung der Gemeinde Lichterfeld-Schacksdorf und den Erwerb der F60 durch die Gemeinde.
Das seit 2003 an der F60 etablierte und beliebte „F60 Turmblasen“ in der Vorweihnachtszeit erschien den Initiatoren der Veranstaltung als geeigneter Termin, weil sich gerade die Vorweihnachtszeit zu Erinnerung und ruhiger Rückbesinnung, aber auch zum optimistischen Ausblick auf Kommendes anbietet. 
Im Programm sind die Darbietungen der regionalen Chöre, Tanzgruppen und kultureller Initiativen, das traditionelle F60 Turmblasen von der beleuchteten F60, eine zünftige Schlagerparty mit Steffen Jürgens und einige weitere Überraschungen.

Emotionaler Höhepunkt der Veranstaltung ist das erstmalig geplante gemeinsame Singen von bekannten Weihnachtsliedern – alle Mitwirkenden, alle Chöre und Solisten singen gemeinsam mit dem hoffentlich zahlreichen Publikum. Zu diesem Zwecke werden über verschiedene Kanäle vorher und auf der Veranstaltung selbst Liedertexte ausgegeben.

Für ausreichend weihnachtstypische Speisen und Getränke auf dem Gelände sorgen regionale Betriebe und das F60 Team.

Informationen zum Ticketvorverkauf, Bahn- und Busshuttle und zum konkreten Programm veröffentlichen wir in Kürze.


zum Artikel